Prättigauer Power in Montreux

Musikgesellschaft Jenaz erreicht sensationell den 3. Platz am Schweizerischen Brass Band Wettbewerb.

Am 43. Schweizerischen Brass Band Wettbewerb in Montreux vergangenen Samstag startete die Musikgesellschaft als fünfte von insgesamt 18 Band in der 3. Stärkeklasse.

Die Vorbereitungen für den Wettbewerb begannen nach den Sommerferien. Tristan Uth und Simon Bühler haben intensiv mit den Musikantinnen und Musikanten geprobt um das Beste aus ihnen heraus zu holen. Das Resultat bestätigt den Aufwand. Die Musikgesellschaft Jenaz hat die Jury in der Miles Davis Hall mit dem Aufgabenstück „Kingdom of Dragons“ von Philip Harper überzeugen können und erreichten mit 93 von 100 Punkten den herausragenden 3 Platz.

Auch von den zwei anderen Bündner Bands, Brass Band Cazis und Brass Band Sursilvana (beide 1. Stärkeklasse), konnten keine eine bessere Rangierung nach Hause bringen und so darf sich die Musikgesellschaft Jenaz sogar als beste Bündner Band des Schweizerischen Brass Band Wettbewerbs 2017 nennen.

Die Musikgesellschaft hat wenig Zeit zum Ausruhen. Die Proben gehen weiter, denn am 09. Dezember findet wieder das traditionelle Adventskonzert in der Kirche Jenaz statt. Start um 17 Uhr. Im Anschluss laden wir alle Besucher zum feinen Glühwein und Gebäck ein.

Video Musikgesellschaft Jenaz 3. Klasse