, Juri, Till, Jamie, Roman, Laura, Lara, Timon und Madlaina

Lagertag 5

Heute Morgen haben wir wieder einmal verschlafen, oder besser gesagt war unser Weckkomando zu spät. Danach ging es wie jeden Tag direkt vom Bett zum Morgensport. Heute versuchten wir unsere Muskelkater der noch vom Froschhüpfen übrig war, los zu werden. Anschliessend ging es zum z'Morged und mit einem vollen Bauch konnten unsere Registerproben starten. In der z'Nünipause durften wir unseren Solocornets und dem Repiano bei einem kleinen Ständchen zuhören. Nach den Älplermaccaronen, die es zum z'Mittag gab, gab es eine längere Ruhepause, die vorallem von den Älteren von uns sehr geschätzt wurde. Nach der Pause ging es mit einem zweiten Theorieblock weiter. Bevor wir zu einem feinen z'Nacht durften, hatten wir nochmals 1.5 Stunden Registerproben. Zum z'Nacht gab es Pizza Jupijayjei.